Elsternest

just human e. V. beteibt das neue Maison Charlotte

Maison Charlotte, just human
Foto: © just human e. V.

Die Kolleginnen von just human e.V. schickten diesen Bericht über die neue Unterkunft für geflüchtete Frauen, das sie in Athen betreiben:

Das neue Maison Charlotte wächst. Es besteht aktuell aus mehreren Wohnungen und Zimmern, die von Privatpersonen oder von Partnerorganisationen an uns oder direkt an bereits als Flüchtlinge anerkannte Frauen vermietet werden. So können wir aktuell 9 Frauen und 8 Kinder in 6 Wohnungen oder in Einzelzimmern begleiten.

Das Athener Team arbeitet engagiert in der neuen Struktur, um die jeweils individuell notwendige Unterstützung – z.B. psychologische Hilfe, Fortbildungen, Kinderbetreuung oder Rechtshilfe – zu gewährleisten und weiterhin Notaufnahmen möglich zu machen.

In April ist eine Frau mit 1,5 Jahre alten Drillingen zu just human gekommen, die nach ihrer Anerkennung obdachlos war. Wir konnten ein großes Zimmer von einer Partnerorganisation für sie mieten. Seit Mai besucht sie einen Sprachkurs.

Mitte Juni meldete sich eine Frau, die im neunten Monat schwanger ist, deshalb nicht arbeiten konnte und in Gefahr war, ihre Wohnung zu verlieren. Auch sie wird jetzt begleitet, bis sie wieder arbeiten kann.

Die Frauen, die von Niki, Sozialarbeiterin im Athener Team von just human, auf dem Weg in die Selbstständigkeit unterstützt werden, leben in eigenen Wohnungen. Auf dem Foto oben berät Niki eine der teilnehmenden Frauen. Die junge Mutter arbeitet tagsüber und absolviert abends eine Ausbildung in der Altenpflege, die sie im Juli abschließen wird. Damit alles gelingt, übernimmt just human übergangsweise einen Teil der Miete und die Kosten für Kinderbetreuung. Und Niki organisiert die Treffen so flexibel, dass die junge Frau all ihre Termine wahrnehmen kann. „Spätestens im September werde ich eine gute Arbeit haben und selbstständig sein“, sagte uns die junge Frau stolz.

just human_e.V. bitten dringend um Spenden für Mütter in Not, um weiter notwendige Hilfe anbieten zu können. Hier ihre Bankverbindung, auf die Sie ihre Spende einzahlen können:

Spendenkonto: IBAN: DE89 3702 0500 0007 7692 00

(Visited 9 times, 9 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert