Elsternest

Heinrich Steinfest hat den Bayerischen Buchpreis erhalten

Heinrich Steinfest
Zeichnung: Heinrich Steinfest

 

Der Schöpfer des kleinen Quimp hat den Bayerischen Buchpreis erhalten. Diese Nachricht übermittelte uns die Leiterin der Bibliothek in Cannstatt. Dort las Heinrich Steinfest vor kurzem.

Die Jury, bestehend aus dem TV-Literaturkritiker Denis Scheck, der Journalistin Franziska Augstein und der Friedenspreisträgerin Carolin Emcke zeichneten damit einen Autor aus, der in seiner Surrealität einer der realistischen Autoren der Gegenwart sei, der in seinen ganz und gar unberechenbaren Romanen der Wirklichkeit des 21. Jahrhunderts seinen geistreichen Spiegel vorhalte.

Die Elster und die Lerche können sich diesem Urteil voll und ganz anschließen, freuen sich von Herzen und gratulieren dem Kollegen Quimp und seinem Schöpfer für diese Auszeichnung.

Buchcover
.

Das Leben und Sterben der Flugzeuge
608 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag,
mit Zeichnungen des Autors
Piper Verlag, Preis 25,00 €

Zu erwerben in jeder Buchhandlung Ihres Vertrauens

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner