Elsternest

Kommt an den Tisch unter Pflaumenbäumen…

festival_d_k_01

…so lud Franz Josef Degenhardt seine Kumpane ein. „Kommt zum Festival der Kulturen“, so lud auch dieses Jahr das Forum der Kulturen Stuttgart e. V die Bevölkerung wieder ein, miteinander zu feiern. Weiterlesen...

Seit Juli 2001 feiern die Kulturvereine der Migrantenorganisationen dieses Fest, damals noch im Innenhof des Alten Waisenhauses/Institut für Auslandsbeziehungen (ifa). Längst sind die räumlichen Beschränkungen gefallen und die Open-Air-Party wird auf dem Marktplatz und den angrenzenden Seitengassen präsentiert. Dieses Jahr wieder mit einem hochkarätigem Musikprogramm aus Raï, Balkanbeats und Griot-Klängen.

Swingend-punkige Chansons präsentieren Les Yeux d’la Tête aus Paris
Swingend-punkige Chansons präsentieren Les Yeux d’la Tête aus Paris

 

Durstig und hungrig brauchte keiner zu bleiben. Ein riesiges Angebot an Speisen aus aller Welt läd zur kulinarischen Rundreise ein.
Durstig und hungrig brauchte keiner zu bleiben. Ein riesiges Angebot an Speisen aus aller Welt läd zur kulinarischen Rundreise ein.

 

Bei Temperaturen über 30° C fließt das Bier in Strömen
Bei Temperaturen über 30° C fließt das Bier in Strömen

 

Die acht Argentinier von Rosario Smowing in ihren schwarzen Anzügen verbinden in ihrem „Swing Argentino“ Elemente der 40er, 50er und 60er Jahre: Swing, Ska, Jazz, Dixie und Rockabilly treffen auf Mambo, Bolero und Tango. Ihre Texte bestehen aus eigentlich typischer Tangolyrik, geschrieben von Frontman und ehemaligem Punk-Rock-Sänger Diego Javier Casanova.
Die acht Argentinier von Rosario Smowing in ihren schwarzen Anzügen verbinden in ihrem „Swing Argentino“ Elemente der 40er, 50er und 60er Jahre: Swing, Ska, Jazz, Dixie und Rockabilly treffen auf Mambo, Bolero und Tango. Ihre Texte bestehen aus eigentlich typischer Tangolyrik, geschrieben von Frontman und ehemaligem Punk-Rock-Sänger Diego Javier Casanova.

 

Dem Hinweis "Bitte nicht rauchen" auf der Box wird nicht wirklich Folge geleistet.
Dem Hinweis „Bitte nicht rauchen“ auf der Box wird nicht wirklich Folge geleistet.

 

Diego Javier Casanova fordert zum Tanz auf
Diego Javier Casanova fordert zum Tanz auf

 

Der Istanbuler Meister-Perkussionist Burhan Öçal und seine Musiker vom Istanbul Oriental Ensemble belebt seit Jahrzehnten die türkische Kultur aller Genres mit einer Unmenge unorthodoxer Ideen.
Der Istanbuler Meister-Perkussionist Burhan Öçal und seine Musiker vom Istanbul Oriental Ensemble belebt seit Jahrzehnten die türkische Kultur aller Genres mit einer Unmenge unorthodoxer Ideen.

 

Eine Kleinigkeit bleibt aufzuräumen
Eine Kleinigkeit bleibt aufzuräumen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner