Elsternest

Molly Tuttle ein Flatpickerin der Extraklasse

Molly TuttleZum Abspielen des Songs bitte auf den Button klicken

Molly Tuttle entdeckte ich vor einiger Zeit. Eine wunderbare Musikerin, die das Flatpicking in einer Geschwindigkeit spielt, dass einem der Atem stockt. Ich habe versucht, einige Pattern nachzuspielen. Allerdings besitze ich nur eine kleine Auswahl sehr abgenutzter Flatpicks. Daraufhin kaufte ich mir mal gleich einen neuen Satz.

Wer zum Donnerwetter ist diese Molly Tuttle?

Molly Tuttle kam am 14. Januar 1993 in Santa Clara, Kalifornien, auf die Welt. Bereits im Alter von acht Jahren begann sie mit dem Gitarrenspiel. Mit elf Jahren spielte sie auf der Bühne mit ihrem Vater Jack Tuttle, einem Bluegrass-Multiinstrumentalisten und -Lehrer. Die Sängerin, Songwriterin, Banjospielerin und Gitarristin studierte am Berklee College of Music. Sie ist bekannt für ihre Flatpicking-, Clawhammer- und Crosspicking-Gitarrenkünste. 2017 war Tuttle die erste Frau, die von der International Bluegrass Music Association als Gitarristin des Jahres ausgezeichnet wurde.

„Ich bin etwas schief ins Leben ge­baut“, heißt es in einem Ringelnatz-Gedicht. Die musikalische Entsprechung dazu singt Molly Tuttle im Titelstück ihres neuen Albums: „Oh, can’t you see? A crooked tree won’t fit into the mill machine“. Ein schiefer Baum wächst wild und frei, er passt nicht in die Fräse – aber aus dem Presswerk entnimmt man Crooked Tree als perfektes Bluegrass-Opus. Ich kann jedem Bluegrass-Fan dieses Album wärmstens ans Herz legen. Eine wunderbare Solistin, die kongenial mit den Musikerinnen und Musikern der Band Golden Highway harmoniert.

Sitting on Top of the World in der Version von Molly Tuttle

Wer kennt ihn nicht, den Song „Sitting on Top of the World“ (auch „Sittin‘ on Top of the World“)? Werner Lämmerhirt hat eine wunderbare Interpretation davon eingespielt. Es ist ein Country-Blues-Song, der von Walter Vinson und Lonnie Chatmon geschrieben wurde. Der Song wurde zu einem beliebten Crossover-Hit und wurde 2008 in die Grammy Hall of Fame aufgenommen.

Zusammen mit Billy Strings spielte sie diesen Song auf dem Grey Fox Bluegrass Festival 2019 in Oak Hill, NY. Auch hier sieht man ihre Flatpicking-Eleganz, wunderbar!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner