Elsternest

Drei Gitarrengrößen: Zusammen unschlagbar

Drei Gitarrengrößen: J. J. Cale, Eric Clapton, Christine LakelandJ. J. Cale, Eric Clapton, Christine Lakeland (v.r.n.l.). Zum Abspielen bitte auf das Bild klicken

Drei Gitarrengrößen spielten gemeinsam beim Crossroads Guitar Festival 2004 in Dallas, Texas. So werden wir diese drei nie wieder zusammen erleben. J. J. Cale ist mittlerweile verstorben. Seine Ehefrau Christine Lakeland hat nach seinem Tod das wunderbare Album Stay Around veröffentlicht. Über den Prozess der Trauer, der die Arbeit an diesem Album begleitet hat, habe ich hier geschrieben. Alles, was J. J. Cale machte, sah bei ihm so mühelos aus. Diesem Spiel kann man nur Respekt zollen und seiner bescheidenen Art, hinter die Musik zu treten, nicht als Star aufzutreten. Es ist die Meisterschaft, die Luft mit so wenigen Noten wie nötig zu füllen. Das ist gutes Musizieren mit Seele.

Hier also das wunderbare Zusammenspiel dieser drei Gitarrengrößen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner