Elsternest

Priscilla Ahn mit dem gut gealteter Song „In a Tree“

Priscilla Ahn mit ihrem Song "In a TreeZum Abspielen des Songs bitte auf den Button klicken

Die 38-jährige Priscilla Ahn ist eine US-amerikanische Sängerin und Songwriterin. Sie beherrscht eine Vielzahl von Instrumenten, zum Beispiel Gitarre, Bass, Ukulele und Mundharmonika.

Nach ihrer Jugend in Pennsylvania zog Ahn nach Los Angeles, nahm den koreanischen Mädchennamen ihrer Mutter an und begann, eine Musikkarriere zu verfolgen. Sie ging mit Willie Nelson, Amos Lee (für den sie als Backgroundsängerin tätig war), Ray LaMontagne, Devotchka und Joshua Radin auf Tournee.

Ahn hat mehrere Alben veröffentlicht, darunter A Good Day, When You Grow Up und This Is Where We Are. Sie ist international auf Tournee gegangen und spielt Folk-Pop im Fahrwasser von Norah Jones und Amos Lee. Priscilla Ahn ist sicherlich keine schlechte Sängerin. Ihre Melodien säuseln sich in den Gehörgang, die Arrangements sind auserwählt. Also Pop mit einem gewissen Anspruch.

Mit In a Tree war Priscilla Ahn oft im Radio vertreten

Der 2009 erschienene Song In a Tree wurde häufig im Radio gespielt und ist ein Ohrwurm, der gut gealtert ist, wie die Moderatorin Ute Welty so treffend in der Sendung Studio 9 – Kultur und Politik am Morgen, dem Morgenmagazin von Deutschlandradio Kultur, anmerkte.

Sie begleitet sich auf der Akustikgitarre und mit ihrer süßlichen, ruhigen, hohen Stimme singt sie von einem Baum, auf dem sie leben möchte, wenn die Welt untergeht. Die Vorstellung eines Kindes, dass sich der Realität entzieht, in dem es ins Baumhaus zieht.

Das müsste man nicht weiter beachten, wenn sich der Song nicht zu einem Ohrwurm entwickeln würde, hat man ihn einmal gehört. Mir geht es jedenfalls so.

In A Tree

One, two, ready, go
Living in a tree
Yeah, that’s where I’d like to be
When the world falls down

No one can say nothing
Which I guess means they’ll say something
But I won’t be around

I’ll be in my tree
Living free
As any child would wanna be

Chaos in the streets
Lonely hearts bear lonely beats
In a world carved with steel and stone

Miscommunication leads to fear and hesitation
And it won’t leave me alone

But now in my tree
I’m living free
As any child would wanna be

Maybe you and me could make a home
For us and someday three
From the strongest wood
Of the tallest tree and we’ll be

Living in a tree
Living free
As any child would wanna be

La la la…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner