Elsternest

Carolin Emcke versucht den Hass zu ergründen und schreibt gegen ihn an

  Carolin Emcke ist ein gern gesehener Gast im Literaturhaus Stuttgart. Es ist ihr dritter Besuch im Haus der Literatur. Die Moderatorin Insa Wilke gratuliert Carolin Emcke noch einmal herzlich zum Friedenspreis des Deutschen Buchhandels und das zahlreiche Publikum spendet großen Beifall. Insa Wilke hebt die Bedeutung des Friedenspreises hervor, gerade heute, am 9. November, der für Pogrom und Mauerfall

Weiterlesen

Harald Welzer, ein Kopf der Zeit

  Am 6. November 2016 war in der Reihe „Köpfe der Zeit“ Harald Welzer in der Literaturhausmatinée Stuttgart zu Gast bei Talkshowlegende Wieland Backes. Eine unglückliche Wahl der Organisatoren, trifft doch Harald Welzer mit seinen technikkritischen Thesen auf einen deutlich älteren Doktor der Naturwissenschaften, dem die digitale Welt fremd zu sein scheint. Zumindest seine teils naiven Fragen lassen diesen Schluss

Weiterlesen
Angela Steidele erläutert ihr Konzept

Hochstapeln in der Sexualität (2)

  In der zweiten Veranstaltung an diesem Abend erfahren die ZuhörerInnen wie es ist, wenn der Hochstabler entdeckt wird, wenn seine Machinationen aufgedeckt werden, sein Spiel mit angemaßten Identitäten scheitert. Ann-Christin Bolay, Mitorganisatorin des Festivals stellte zwei über die Grenzen der binären Geschlechteridentität hinaus Reisende vor. Zum einen Angela Steidele, die einen historischen Briefroman geschrieben hat, ganz in der Sprache

Weiterlesen
Saša Stanišić haucht seinen Texten Leben ein

Saša Stanišić outet sich als Hochstapler beim gleichnamigen Literaturfestival (1)

  Mit der Lesung des Autors Saša Stanišić aus seinem neuen Erzählband Fallensteller, eröffnete das dreitägige Literaturfestival Hochstapeln im Literaturhaus Stuttgart. Vom 22. – 25. September präsentierte das Literaturhaus unter der Leitung von Dr. Stefanie Stegmann ein Programm, das Inszenierung und Täuschung zum Gegenstand hatte. Stefanie Stegmann führte am 21. September in das Festival ein und begrüßte ihren ersten Gast

Weiterlesen
Dr. Stefanie Stegmann begrüßt ihre Gäste auf der Lyriknacht

Stuttgarter Lyriknacht mit abwechslungsreichem Programm

  Am 9. September 2016 fand in der Stadtbibliothek Stuttgart die 12. Lyriknacht statt. Drei „Schwergewichte“ der Literatur in der Stadt richten jedes Jahr die Veranstaltung aus: Die Stadtbibliothek, das Schriftstellerhaus und das Literaturhaus Stuttgart. Die Direktorin der Stadtbibliothek, Christine Brunner, eröffnete die Veranstaltung und stellte für die erste Lesung Anna Breitenbachvor, die von ihr zur Stuttgarter Lyriknacht eingeladen wurde.

Weiterlesen
Ulf Stolterfoht

Ulf Stolterfoht erhält Preis der Literaturhäuser

  Der mit 14.000 € dotierte Preis der deutschen Literaturhäuser wird dieses Jahr an Ulf Stolterfoht verliehen. Damit wird ein Lyriker ausgezeichnet, der seit mehr als 20 Jahren der deutschsprachigen Lyrik entscheidende Impulse mit seinen regelmäßigen Veröffentlichungen gibt. Das Netzwerk der Literaturhäuser vergibt den Preis seit 2002. Der Preis wurde Ulf Stolterfoht im März in Leipzig überreicht, damit verbunden ist

Weiterlesen
Sie haben den Blues

Dengler ist pleite – Wolfgang Schorlau könnte ihm helfen

  Dengler hat den Blues. Vier Monatsmieten schuldet der Privatdetektiv Georg Dengler seiner Vermieterin. Das sind knapp 3.000 €. Seine Beschattungsaufträge untreuer Ehefrauen halten ihn nur mühsam über Wasser. Seine wenigen, guten Freunde haben auch nicht das dicke Geld. Da kommt der anonym zugestellte Umschlag mit 15.000 € gerade recht. Seine Vermieterin ist glücklich. So steht es am Anfang des

Weiterlesen
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner